RefBEJUSO

Landeskirchen an der BEA präsent

21.4.17 Refbejuso - Die drei Landeskirchen laden BEA-Besuchende ein, sich an ihrem Stand in der Halle 2.2 aus dem hektischen Messebetrieb auszuklinken und einen Augenblick der Ruhe zu geniessen und sich über das breite Tätigkeitsfeld der Kirchen zu informieren. Die BEA dauert vom 28. April bis 7. Mai 2017.



RefBEJUSO

HEKS: Nothilfe für Afrika

12.4.17 Refbejuso – Das HEKS bittet Sie und die Kirchgemeinden dringend um eine Spende! Mehrere Länder in Afrika stehen am Rande einer Hungersnot. Die bewaffneten Konflikte in der Region und die langanhaltende Dürre haben die Ernten ruiniert.



RefBEJUSO

Landeskirchengesetz verabschiedet

7.4.17 KomBE/Refbejuso - Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das neue Landeskirchengesetz zu Handen des Grossen Rates verabschiedet. Das neue Gesetz, mit dem die Autonomie der Landeskirchen gestärkt werden soll, ist in der Vernehmlassung grundsätzlich auf Zustimmung gestossen. Der Grosse Rat wird sich in der Septembersession 2017 in erster Lesung mit der Vorlage befassen



RefBEJUSO

Liturgie Reformationssonntag

17.3.17 sek/Refbejuso - Die Kirchen des Kirchenbundes feiern am Reformationssonntag, 5. November 2017 Gottesdienst mit einer gemeinsamen Liturgie, die in alle vier Landessprachen übersetzt wurde.



Aeschi Krattigen

Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung

Wie früher fand die Kirchgemeindeversammlung im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst statt. Der Schwerpunkt dieser ausserordentlichen Versammlung waren die "Wahlen".

Andreas von Känel, ehemaliger Gemeindeschreiber in Aeschi, wurde als neuer Kirchgemeinderat für das Ressort "Personelles" und Jürg Streun, Aeschi, als neues Baukommissionsmitglied gewählt.



RefBEJUSO

Stationenweg Reformationsjahr 2017

27.12.16 refbejuso - Der europäische Stationenweg im Reformationsjahr ver­bindet 68 Städte in 19 Staaten. Am 4. Januar 2017 macht das Geschichtenmobil auf dem Berner Münsterplatz Halt und lädt Interessierte ein, in die Reformationsgeschichten Berns und anderer Städte einzutauchen.



RefBEJUSO

Reformation, Meilenstein und Vision

16.12.16 Refbejuso - Regierungsrat Christoph Neuhaus und Synodalratspräsident Andreas Zeller diskutierten in der Sendung «Nachgefragt» auf Telebielingue über den Entwurf des neuen Landeskirchengesetzes.



RefBEJUSO

Das Beschlussprotokoll der Wintersynode liegt vor

Die Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat am 6. und 7. Dezember 2016 im Rathaus in Bern getagt. Über die dabei gefassten Beschlüsse gibt das Beschlussprotokoll Auskunft.



Aeschi Krattigen

Kirchgemeindeversammlung vom 24. November 2016

25 stimmberechtigte Kirchgemeindemitglieder konnte die Präsidentin, Verena Meuli, im Kirchgemeindehaus Aeschi begrüssen. Es galt nebst dem Budget 2017 noch drei Verpflichtungskredite zu genehmigen.



RefBEJUSO

Video-Serie auf refbejuso.ch

29.11.16 refbejuso - Neu ist auf refbejuso.ch die Video-Serie «Meine Frau ist Pfarrerin» zu sehen. Die Serie findet in der Romandie grosse Beachtung, deshalb wurden elf Episoden mit Unterstützung des Schweizerischen Kirchenbundes (SEK) und der Landeskirchen Aargau, Zürich und Refbejuso auf Deutsch übertragen.



RefBEJUSO

500 Jahre Reformation

3.11.16 ref-500.ch/refbejuso - Am Donnerstag, 3. November 2016 startete in der Reformationsstadt Genf das Jubiläum "500 Jahre Reformation". Bundesrat Alain Berset hielt dabei die Eröffnungsrede. Im Vordergrund des Jubiläums steht aber nicht die Rückbesinnung auf ein mystisches Datum, sondern die Frage, was die Reformation für die Generation von heute und morgen bedeutet.



RefBEJUSO

Neuer Web-Auftritt Spezialseelsorge

7.10.16 Refbejuso - Neben der Seelsorge in den Gemeinden und Pfarreien haben die Landeskirchen Spezialseelsorgedienste eingerichtet. Ihre Arbeit ist auf die speziellen Bedürfnisse dieser Menschen ausgerichtet und versucht, die Öffentlichkeit für ihre Anliegen zu sensibilisieren.



RefBEJUSO

Bern ist Reformationsstadt Europas

20.9.16 refbejuso - Die Stadt Bern ist seit heute offiziell «Reformationsstadt Europas». Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn planen zusammen mit Kirchgemeinden und nicht kirchlichen Partnern zwischen Herbst 2016 und Winter 2017 über 50 Projekte und Veranstaltungen, um die Bedeutung der Reformation für unsere Gesellschaft aufzuzeigen.



RefBEJUSO

Wohnraum für Flüchtlinge

20.9.16 refbejuso - Helfen Sie mit bei der Suche nach Wohnraum für Flüchtlinge. Helfen Sie mit, geflüchteten Menschen die Möglichkeit einer eigenen Wohnung Realität werden zu lassen, sei dies als Kirchgemeinde oder Privatperson. Der Bereich OeME-Migration hat in einem knapp 6-minütigen Film aufgezeigt, wie sich eine Kirchgemeinde engagieren kann.



RefBEJUSO

Entwurf neues Landeskirchengesetz

16.9.16 refbejuso - Das neue Landeskirchengesetz befindet sich bis zum 19. Dezember 2016 in der Vernehmlassung. Andreas Zeller, Präsident des Synodalrats, bezeichnet den Entwurf als «solide Grundlage zur Weiterentwicklung des Verhältnisses Kirche-Staat zugunsten der Menschen im Kanton Bern».



RefBEJUSO

Bettagskollekte / Bettagsbotschaft

15.9.16 refbejuso - Der Dank-, Buss- und Bettag erinnert die Kirche daran, dass sie sich nicht selber erhält. Sie verdankt sich dem dreieinigen Gott, ihm ist sie verantwortlich, auf ihn vertraut sie.



RefBEJUSO

Stellenplattform für Flüchtlinge

9.9.16 KKF/refbejuso - Die Stellenplattform «jobs4refugees.ch» will anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene mit Unternehmen zusammenbringen. Das Stellenportal wird von der kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen, KKF, betrieben.



RefBEJUSO

«FAQ-Recht» der Refbejuso online

20.5.2016 refbejuso - Der Rechtsdienst des Synodalrats unterstützt die landeskirchlichen Behörden in juristischen Belangen. Dabei hat er festgestellt, dass das Bedürfnis nach rechtlicher Hilfestellung laufend zunimmt. Deshalb hat er sich entschlossen, die eingegangenen Fragen zu analysieren, um auf dieser Grundlage eine «FAQ-Recht» *] aufzubauen.



RefBEJUSO

Referate BEA-Fachseminar 2016

10.5.16 refbejuso - Das Fachseminar befasste sich mit kirchlicher Kommunikation. Die beiden Referenten - Christian Jegerlehner und Stefan Ramseier - sprachen den Teilnehmenden Mut zu. Es gelte, im Vertrauen auf Gott und die eigene Botschaft auch neue Wege der Kommunikation zu beschreiten.



RefBEJUSO

HEKS: Jetzt Farbe bekennen

2.5.16 HEKS/refbejuso - Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz! Wir sind hier gefordert, geflüchteten Menschen den ihnen zustehenden Schutz zu gewähren, rasch über eine grosse Zahl von Asylgesuchen zu entscheiden und die anerkannten Flüchtlinge in unsere Gesellschaft zu integrieren. Das sind grosse menschliche und organisatorische Herausforderungen für unsere Gesellschaft.



Resultat(e) 1 bis 20 von 26

<<

<

Page 1

Page 2

>

>>